Potenzialanalyse für Schülerinnen und Schüler der Klasse 8

Das Landesprogramm „Kein Abschluss ohne Anschluss“ wird Dir in den nächsten Jahren zahlreiche Möglichkeiten zur Berufsorientierung und Berufswahl anbieten. Die Potenzialanalyse bildet dazu den ersten wichtigen Grundstein.

Die Trägergemeinschaft POTENZIALANALYSE IM VEST hat sich aus zusammengeschlossen, um Dir, Deiner Klasse und vielen andere Schülerinnen und Schülern aus dem Kreis Recklinghausen eine Potenzialanalyse zu ermöglichen. Bei zahlreichen Aufgaben werden wir gemeinsam mit Dir Deine Stärken einschätzen und uns mit Deinen Interessen, Neigungen und Möglichkeiten beschäftigen.

Unsere Potenzialanalyse setzt sich aus drei Teilen zusammen:

  1. Beim Situative Interessen Test (SIT) oder dem Geva Talente-Check A wirst Du Dich hinsichtlich Deiner beruflichen Orientierung selbst einschätzen. Du gewinnst so wertvolle Informationen und Entscheidungshilfen für Deine spätere Berufswahl und Laufbahnplanung.
  2. Der hamet2 ist ein handlungsorientierter Test. Das bedeutet, Du wirst hier viele verschiedene praktische Aufgaben bewältigen. Hier kannst Du zeigen, was Du kannst.
  3. In Einzel- und Gruppengesprächen kannst Du zeigen, welche sozialen Kompetenzen Du besitzt. Zum Beispiel wie selbstbewusst Du bist, ob Du Kritik vertragen kannst, gut im Team oder lieber für Dich arbeitest.

Schaubild: Potenzialanalyse für Schülerinnen und Schüler der Klasse 8

Die Ergebnisse, die du erzielt hast und die Einschätzungen, die wir über dich gewonnen haben, werden wir mit Dir ausführlich in der Schule besprechen.  Zu diesem Termin sind Deine Eltern auch herzlich eingeladen teilzunehmen. Du erhältst während des Gesprächs auch eine schriftliche Auswertung für Deinen Berufswahlpass und ein Zertifikat, das Du für Deine Bewerbungsunterlagen verwenden kannst.

Zur Potenzialanalyse musst Du nichts mitbringen außer Neugierde und Spaß an neuen Aufgaben.
Alles Weitere wird Dir in der Schule erklärt. Dort erfährst Du auch, an welchem unserer Standorte Deine Potenzialanalyse stattfinden wird. Du kannst natürlich auch hier auf der Internetseite nachsehen :)

 

 


 

Das Land NRW bietet weitere Informationen zum neuen Übergang "Kein Abschluss ohne Anschluss" an:

www.keinabschlussohneanschluss.nrw.de
www.berufsorientierung-nrw.de